Special Sauce? So einfach kann es sein! Das Team.

Nachdem ich mich in den letzten Beiträgen der Frage gewidmet habe, warum eigentlich manche Gründer erfolgreicher sind als andere und ob es vielleicht schlicht mit ihrem Backround zu tun hat, hat mich ein Abend voll intensiver Recherchen und ein interessantes Interview der Antwort auf die Frage vielleicht ein wenig näher gebracht:

Das Team!

Image

Wie gewinnt man ein Fußballspiel? Wie fliegt man eine Rakete zum Mond? Wie absolviert man ein Bachelor- und Masterstudium in nur zwei Jahren? Und wie gründet man erfolgreich? Richtig, die Antwort auf all diese Fragen ist die gleiche:

Im Team!

Aber halt! Sicher denkt der Leser: „Hat die sich da verschrieben?“ Nein! Bachelor- und Masterstudium in nur zwei Jahren. Das haben zwei Jungs aus dem Pott tatsächlich geschafft: Robert Grünwald und Marcel Pohl! Als wie wichtig sie dabei die Arbeit im Team einstufen erklärt Robert Grünwald so: „Als äußerst essentiell, wenn nicht sogar als den wichtigsten Punkt. Teamwork und gute Kooperation ist gerade in dieser Art von Studium absolut notwendig, alleine hätten wir es niemals geschafft.“

„Hey, aber was hat das jetzt mit Gründung zu tun?“ Ganz einfach! Auf die Frage wie wichtig das Gründungsteam ist folgte „Mindestens genauso wichtig wie im Studium. Die Parallelen sind mehr als klar zu erkennen, man hat ein gemeinsames Ziel, für welches man sich gemeinsam einsetzt, jeder mit seinen individuellen Kompetenzen und Stärken.“ Und er muss es wissen. Gemeinsam mit seinem Teampartner Marcel Kopper gründete Robert Grünwald ein eigenes Unternehmen: GWriters.de.

„OK, gut. Aber sind doch nur Ausnahmen!“ Nein! Sind sie nicht: Apple / Jobs, Wozniak, Wayne. Microsoft / Gates, Allen. Google / Page, Brin. Twitter / Stone, Dorsey, Williams. Nur um einige zu nennen. Natürlich: Die Liste erfolgreicher Sologründer ist endlos lang. Aber mittlerweile haben auch VC’s den Wert von Gründerteams erkannt und betrachten diese ausführlich in den Executive Summaries. Der Einfluss guter Teams wird auch durch die zunehmende Forschungsrelevanz unterstrichen. So hat Prof. Dr. Nikolaus Franke erstmalig in einer empirischen Analyse untersucht ,worauf VC‘s bei der Bewertung der Teams achten. In der Auswertung kommt er u.a. zu dem Ergebnis, dass besonders die Heterogenität eines Teams – also die Kombination verschiedener Stärken – zum Erfolg beitragen kann. (Nicht vernachlässigen will ich an dieser Stelle, dass der Autor auch anmerkt, das Heterogenität das Arbeiten im Team auch durchaus erschweren kann.)

„Und wie sieht das perfekte nun Team aus?“ Viele der oben genannten Gründer kannten sich bereits vorher. Vertrauen scheint ein wesentlicher Schlüsselfaktor zu sein. Zudem sollte die Kombination von persönlichen Eigenschaften einen guten Gesamtmix ergeben.

„Aber zum Schluss bleibt nur die Idee! Richtig?“ Falsch! Grünwald: „Häufig hört man, es komme auf die Idee an. Das ist meiner Meinung nach nicht ganz richtig. Jeder Mensch hat Ideen, letzen Endes kommt es aber auf die UMSETZUNG an. Umsatz kommt von Umsetzen, nicht von umDENKEN“

Also: Idee haben, Partner auswählen und umsetzen. Dann wird das vielleicht auch was, vom Tellerwäscher zum Millionär.

Advertisements

4 Gedanken zu „Special Sauce? So einfach kann es sein! Das Team.

  1. […] braucht sie ein gutes Team, den richtigen Führungsstil und müssen wissen, welche Kennzahlen wichtig […]

  2. […] weiteres Instrument wäre die Teambildung, um trotz nicht geeigneter Ideenfindung zu einem erfolgreichen Geschäftsmodell zu gelangen. Wie […]

  3. […] Ergebnisse mit Team besprechen, auswerten und sich Lösungsansätze, Ideen, innovative Modifikation ausdenken für […]

  4. […] – reichen die Fachkenntnisse im Team aus um das anzubieten, was benötigt wird? Oder müssen wichtige Positionen erst noch besetzt […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: