Organisation des Projekts

Bin begeistert – konnte mein Problem mit Beitrag eröffnen selbst lösen… 😉

Nun zum Thema: Jedes Team von uns hat inzwischen „sein“ Unternehmen. Wie organisiert Ihr die Arbeit im Team hinsichtlich zeitlicher Verfügbarkeit, Schwächen und Stärken des einzelnen, Zusammenarbeit mit dem Unternehmen und letztlich natürlich auch das Zusammenspiel von Job, Vorlesungen und Privatleben… Verteilt Ihr die Arbeit im Team? Legt Ihr Euch wöchentliche Ziele  oder habt Ihr einen Zeitstrahl, bis wann Ihr etwas erledigt haben wollt?

Advertisements

2 Gedanken zu „Organisation des Projekts

  1. kris sagt:

    Der Zeitfaktor ist in der Tat ein Problem. Damit haben wohl die meisten von uns mit zu kämpfen. Letztlich kann jeder nur so viel leisten, wie es der Job zulässt. Und so ist bisher auch die Teamarbeit. Jeder arbeitet so viel am Projekt, wie er kann. Stärken und Schwächen werden dabei individuell miteingebracht. Macht sich glaube ich besser, als zu Beginn den Funktionsbereich zu stark einzugrenzen. Letztlich wird sich aber noch zeigen, wie die Teamarbeit funktioniert. Stehen ja noch sehr am Anfang und treffen uns erst morgen mit unseren Gründern.

    • jirka1972 sagt:

      Genau, der Zeitfaktor ist das A und O.

      Wir sind gerade am Auspobieren, dass 3 mögliche Aufgaben der Woche zu lösen sind (plus 1 alternative) – posten diese und jeder aus der Gruppe kann schauen, welches Thema für ihn davon möglich wäre. – So wären zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Arbeitsteilung und Teamarbeit.

      Du hast aber Recht: Wir sind erst am Anfang und haben so Zeit uns auszuprobieren und zu entwickeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: